Häufige Fragen und deren Antworten

Was ist eigentlich THOUT – The House Of Unwritten Tales?

Wir sind ein Erlebnisraum-Anbieter. Das bedeutet, dass wir in das Vergnügen kommen, euch 60 Minuten dabei zuzuschauen, wie ihr einen Raum mit seinen Rätsel/seiner Story versucht zu ergründen, in den wir euch vorher entlassen haben. Den Raum sucht ihr euch aus, was sich darin befindet, verraten wir nicht.

Wie lange dauert ein Spiel?

Für unsere aktuellen Räume habt ihr 60 Minuten Zeit. Mit dem Ankommen, einer kurzen Einführung und einem kleinen Foto danach solltet ihr aber 90 Minuten einplanen.

Was ist, wenn wir den Raum nach 60 Minuten noch nicht beendet haben?

Ein paar Extraminuten sind sicher drin. Und wenn es wirklich gar nicht klappen sollte, lassen wir euch selbstverständlich trotzdem raus.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Wir akzeptieren PayPal, Kreditkarte und SofortÜberweisung. Auch Barzahlungen sind möglich, allerdings nur bei Buchungen per Mail.

Oder wollt ihr nicht sofort bezahlen und braucht eine Rechnung für euer Event/Firma oder müsst erstmal Geld bei den Freunden einsammeln. Schreibt uns euren Buchungswunsch und wir schicken euch eine Rechnung mit 14 Tagen Zahlungsziel zu.

Wie sieht’s mit Parkmöglichkeiten aus?

THOUT liegt mitten in Aachen. Wir befinden uns im City Center Aachen, das zwei angeschlossene Parkhäuser hat.

Muss ich bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllen, um bei THOUT spielen zu können?

Außer ganz rudimentären Englischkenntnissen für manche Rätsel müsst ihr nichts mitbringen. Unsere Abenteuer sollen zwar fordern, aber besonders spezialisierte Fertigkeiten braucht es nicht. Mit ein wenig logischem Denken und Kreativität sind alle Rätsel schaffbar.

Auch Gegenstände oder sonstige Materialien müssen keine mitgebracht werden. Im Gegenteil. Das meißte wäre ohnehin nicht zulässig – alles was ihr für den Raum braucht ist im Raum enthalten!

Ich plane einen JGA, ein Firmenevent, bin aber unsicher wie viele mitkommen werden

Die Planungsschwierigkeiten für Events sind uns durchaus bekannt. Das berühmte „alle unter einen Hut“ bringen gestaltet sich bei größeren Runden gerne mal schwierig.
Ihr könnt den Raum für die fixen Personen verbindlich buchen. Am Buchungstag selbst werden dann an der Theke für die Personen, die zusätzlich mitkommen, einfach 20 € pro Person nachgezahlt.

Somit bleibt ihr bis zum Buchungstag flexibel, habt aber eure Wunschstartzeit früh gesichert.

Gibt es gesundheitlich etwas zu beachten?

Nein. Solltet ihr dennoch Bedenken haben – oder ihr fürchtet Platzangst und Ähnliches könnten problematisch werden, dann fragt uns vorab per mail unter mail@thout.de und wir werden versuchen eure Sorgen zu mildern oder sogar ganz auszuräumen.

Ich bin körperlich eingeschränkt, kann ich trotzdem teilnehmen?

Sofern sich in eurem Team eine Person ohne Handicap befindet, sollte es keine Probleme geben, du musst einfach nur geistig auf der Höhe sein. Blindenhunde nur nach Absprache. Schreib uns eine E-Mail an mail@thout.de und sprich es mit uns durch.

Was passiert im Falle eines Brandes oder einer anderen Notsituation?

Keine Sorge – THOUT ist gänzlich sicher konzipiert. Ein Notschlüssel befindet sich in jedem Raum direkt neben der Tür. Außerdem hat unser Raumbetreuer durch eine Kamera immer ein wachendes Auge auf euch.

Was hat es mit dem „Herausforderungmodus“ auf sich?

Wir bieten eine Rangliste für jeden Raum an. Wer für den Zuschlag die Herausforderung wählt, misst sich mit allen anderen Abenteurern, die das gleiche gemacht haben. Im Herausforderungs-Modus seid ihr ziemlich auf euch alleine gestellt. Ihr könnt nur genau einmal Hilfe von unseren Betreuern einfordern – quasi ein einmaliger Hinweisjoker. Außerdem spielt ihr den Raum dann verpflichtend im höchsten Schwierigkeitsgrad. Wenn ihr also z.B. zu zweit einen Raum für bis zu sechs Spieler angehen wollt, spielt ihr mit den gleichen Rätseln wie eine Sechsergruppe. Die schnellsten Teams landen dann auf unserer Bestenliste.

Was, wenn wir uns verspäten?

Wir sind auch nur Menschen – verspäten kann sich jeder Mal. Einen Rahmen von 15 Minuten können wir euch geben. Eine längere Verzögerung führt dann aber zu einem Verfall des Buchungsanspruchs.

Können wir ein Abenteuer auch im Kreise der Familie und mit Kindern spielen?

Natürlich! Allerdings empfehlen wir aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und des Schwierigkeitsgrades ein Alter von 14+. Grundsätzlich können sich aber auch jüngere Spieler an unseren Abenteuern versuchen.

Was kostet ein Abenteuer?

Unsere Preise richten sich nach der Teilnehmerzahl. Eine detailiertere Übersicht findet ihr hier.

Ich hab bereits gebucht, jetzt wollen aber noch ein, zwei Freunde zusätzlich mit

Das ist das kleinste Probleme. Ihr kommt mit allen zum besagten Termin und meldet bei uns an der Theke an, dass ihr mehr Teilnehmer geworden seid, als ürsprünglich angegeben. Für jeden zusätzlichen Teilnehmer (unabhängig von der vorher gewählten Buchungsgröße) wird 20 € nachgezahlt – das wars auch schon.

Freispiel

Kinder vor Abschluss des 10. Lebensjahres in Begleitung von Erwachsenen spielen bei uns frei und müssen bei der Buchung nicht berücksichtigt werden.

Genauso möchten wir Menschen mit erheblichen körperlichen und geistigen Einschränkungen das Freispiel ermöglichen. Auch sie müssen bei der Angabe der Personenzahl nicht aufgeführt werden.

Im Zweifel empfiehlt es sich aber sich vorab per Mail an uns zu wenden – mail@thout.de

Kann ich einen Termin stornieren?

Grundsätzlich nicht. Wir sind aber bemüht, euch entgegen zu kommen. Aus diesem Grunde bieten wir eine fallabhängige Kulanzregelung an. Sollte mal etwas unweigerlich dazwischen kommen, schreibt uns – wir schauen dann, was wir für euch tun können!

Ich habe gestern mein/e Jacke, Portemonnaie, Handy... vergessen. Was kann ich tun?

Wenn wir persönliche Gegenstände in unseren Räumen finden, heben wir sie für einen Monat auf. Mail uns einfach und wir schauen nach, ob wir etwas gefunden haben – oder komm vorbei. Haftung für verlorene Privatgegenstände kann im Allgemeinen aber nicht gewährleistet werden.